Saisonziel 2012 erreicht

Beim 34. internationalen Schlittenhunderennen 2012 am vergangenen Wochenende in der Lenk durfte ich mit meinem Team den Schweizermeistertitel feiern. Dieses Rennen war für mich das Hauptziel der Saison 2012. Am ersten Renntag brauchten wir für die 12 km  19 Minuten 59 Sekunden. Am zweiten Renntag hatte es etwas Neuschnee gegeben und daher brauchten wir 20 Minuten 16 Sekunden. Unsere Konkurrenz haben wir mit über 4 Minuten abgehängt. Wir blicken bis jetzt auf eine super gute Saison zurück und haben alle Rennen in der Kategorie Sprint 6 Hunde offen gewonnen. Mit diesen Resultaten wurden wir für die kommende EM am Wochenende 16. – 19.02.12 in Les Fourgs (F) für die Schweiz selektioniert. Dies wird eine sehr schwierige Aufgabe werden, da drei Sprint Rennen in Serie gefahren werden und wir dies eigentlich nicht im Trainingsaufbau trainiert haben. Aber wir geben Alles!!!

Solche Resultate und Energie sind nur möglich, wenn alles rund um Beziehung, Freunde, Helfer, Ausgleich und Beruf stimmt. An dieser Stelle einmal mehr ein herzliches Dankeschön an alle, die uns tatkräftig unterstützen!

Saisonziel 2012

Dieser Beitrag wurde am 12. Februar 2012 veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.