Saisonende

Nach dem Virus an der EM in Frankreich haben meine Freunde ziemlich an  Substanz verloren. Dadurch haben wir uns  nach Frankreich entschieden, die Rennsaison 2012 abzuschliessen und die restliche Schneezeit mit viel Spass und Fun zu geniessen. Es war die beste Entscheidung, da sich meine Freunde mittlerweile wieder sehr gut erholt haben. Schon bald fängt die Aufbauzeit der Saison 2013 mit viel viel schwimmen und radeln an…. ach und genau ich, Meggy Maus werde noch den SKN absolvieren. Vielen herzlichen Dank an meine Freundin Nadine und Familie, Sponsoren, Freunde und Bekannten und natürlich an die wahren Gewinner Brownie, Shogun, Kuma, Susi, Strolch, Meggy, Kimo 🙂 Ihr seid die geilsten!! 🙂 🙂

image003

Dieser Eintrag wurde am 24. Februar 2012 veröffentlicht.

16.-19.02.2012 | EM 2012 Les Fourgs

Für mich und meine Freunde nahm die EM in Frankreich ein abruptes Ende. Nach einem sehr guten ersten Lauf haben sich meine Freunde ein Virus eingefangen, welcher über Nacht bei allen Durchfall und Magenkrämpfe auslöste. Da der Trail sehr hart ist und an die Substanz geht, habe ich mich entschieden das Team nicht mehr weiter zu fahren. Herzlichen Dank an alle, die an uns geglaubt haben. Hunde sind keine Maschinen, sie sind Lebewesen wie Du und ich 🙂

Danke Freunde für den ersten geilen Lauf 🙂

Les Fourgs

Dieser Eintrag wurde am 19. Februar 2012 veröffentlicht.

Zeitungsartikel Walliser Bote

Im Walliser Bote ist ein Zeitungsartikel über die diesjährige Schlittenhunde Schweizermeisterschaft in der Lenk veröffentlicht wurde.

Zeitungsartikel WB 2012

Dieser Eintrag wurde am 15. Februar 2012 veröffentlicht.

Saisonziel 2012 erreicht

Beim 34. internationalen Schlittenhunderennen 2012 am vergangenen Wochenende in der Lenk durfte ich mit meinem Team den Schweizermeistertitel feiern. Dieses Rennen war für mich das Hauptziel der Saison 2012. Am ersten Renntag brauchten wir für die 12 km  19 Minuten 59 Sekunden. Am zweiten Renntag hatte es etwas Neuschnee gegeben und daher brauchten wir 20 Minuten 16 Sekunden. Unsere Konkurrenz haben wir mit über 4 Minuten abgehängt. Wir blicken bis jetzt auf eine super gute Saison zurück und haben alle Rennen in der Kategorie Sprint 6 Hunde offen gewonnen. Mit diesen Resultaten wurden wir für die kommende EM am Wochenende 16. – 19.02.12 in Les Fourgs (F) für die Schweiz selektioniert. Dies wird eine sehr schwierige Aufgabe werden, da drei Sprint Rennen in Serie gefahren werden und wir dies eigentlich nicht im Trainingsaufbau trainiert haben. Aber wir geben Alles!!!

Solche Resultate und Energie sind nur möglich, wenn alles rund um Beziehung, Freunde, Helfer, Ausgleich und Beruf stimmt. An dieser Stelle einmal mehr ein herzliches Dankeschön an alle, die uns tatkräftig unterstützen!

Saisonziel 2012

Dieser Eintrag wurde am 12. Februar 2012 veröffentlicht.

14.+15.01.2012 | Schlittenhunderennen in Splügen

Schlittenhunderennen in Splügen

Schlittenhunderennen 2012 Splügen

Am Wochenende fand in Splügen das erste Schneerennen dieser Saison statt. Bei hervorragenden Wetter und bitterkalten Temperaturen von -21°C konnten wir zwei Renntage geniessen mit wunderschön verschneitem Trail. Wir starteten in der 6-Hunde Kategorie, das Team war kaum zu bremsen. So konnten wir denn auch an beiden Tagen die Tagesbestzeit fahren. Mit dem 1. Platz und 6:30 Minuten Vorsprung auf den zweiten Rang konnten wir uns damit für die diesjährige Europameisterschaft qualifizieren. Frankreich – wir kommen!

An dieser Stelle herzlichen Dank der Rennorganisation und allen Helfern für das gute Gelingen!

Dieser Eintrag wurde am 15. Januar 2012 veröffentlicht.

Barz Open

Barz Open - Erste Flugstunden im Herbst ;)

Barz Open – Erste Flugstunden im Herbst 😉

Dieses Wochenende bestritten wir unser erstes Wagenrennen dieser Saison. An einem super Herbsttag konnte das 10. Barz Open ausgetragen werden. Wenn es auch etwas warm war, das Rennen war super organisiert und es hat Spass gemacht mitzumachen. Für uns war es mehr ein Training mit Zuschauern als ein verbissener Wettkampf, eine gute Gelegenheit um Zwischenbilanz zu ziehen, wo wir momentan im Training stehen. Um so erfreulicher war für uns der 2. Rang, hatte es doch einige sehr starke Teams am Start.

An dieser Stelle ein herzliches Dankeschön an alle Helfer und Organisatoren des Rennens! Wir kommen wieder 🙂

Dieser Eintrag wurde am 30. Oktober 2011 veröffentlicht.

Ich bin die Neue!

Ich bin Maggi, die Neue!

Ich bin Maggi, die Neue!

Sie heisst Maggie, ist ein richtiges Energiebündel und Kraftpaket und kommt, woher auch sonst, aus Toms Zucht 😉 Sie wird das North Star Racing Team ab dieser Saison in der 6-, eventuell auch 8-Hunde Kategorie verstärken. Das ganze Rudel (4- und 2-Beiner) freut sich schon darauf, wenn sie am 22. Oktober zu uns zieht. Bilder folgen…

Dieser Eintrag wurde am 20. Oktober 2011 veröffentlicht.

Hundeschule

Kuma - der Musterschüler ;)

Kuma – der Musterschüler 😉

Nun ist es soweit: Kuma wird eingeschult 😉 Er ist der letzte im North Star Racing Kennel, der noch den SKN (Sachkundenachweis) absolvieren muss. Dazu fuhren wir, wie schon mit den anderen Teammitgliedern nach Aesch zu Irène Julius und ihrem Team von die Hundeausbildung. Zur Freude beider, wurden Kuma und Rocket in die selben „Klasse“ eingeteilt, na das kann ja heiter werden. Im grossen und ganzen ist ja Kuma der Musterschüler der Klasse, er weiss schon beim Meisten, wie es geht und wenn er mal etwas noch nicht kennt, kapiert er es sehr schnell. Und Rocket profitiert von ihm. Für ihn ist noch alles Neuland, aber mit einem so souveränen Kollegen an der Seite, ist es gleich viel einfacher, dazu zu lernen.

An dieser Stelle ein herzliches Dankeschön an Irène und ihr Team, sie leisten hervorragende Arbeit und es gelingt ihnen immer wieder auf‘s Neue, sich auf die sehr unterschiedlichen Hunde und deren Halter einzustellen. Ich kann sie nur weiterempfehlen. Was denn so Inhalt der Hundeschule war, und wie viel Spass das ganze macht, seht ihr unter Fotos im Album Hundeschule.

Dieser Eintrag wurde am 21. Mai 2011 veröffentlicht.